Samstag, 11. Februar 2017

Kinder und Kreativität

Alle Kinder sind kreativ, ob sie es bleiben, hängt von uns ab!


Dieser Satz eines bekannten Kunstpädagogen fällt mir immer ein, wenn ich einen meiner Workshops 
"Literatur kreativ" oder "Literatur bewegt" 
mit Kindern mache.
Diese Kurse liegen mir besonders am Herzen, weil sie so vielseitig sind. Hier arbeite ich nicht allein vor mich hin, sondern schließe mich mit anderen Kreativen zusammen: aus den Bereichen Bildhauerei, Malerei, mit Tanz- und Theaterpädagogen
Was für eine Fantasie! Was für ein Spaß! Wie viel Potential


Tatsächlich fällt es den Kindern am Anfang nicht leicht, dass sie hier frei sprechen sollen. Dass sie Geschichten erzählen sollen, ohne sie vorher aufgeschrieben zu haben. 

Dass sie innerhalb kurzer Zeit kleine Theaterstücke spielen, ihre Kulissen selbst bauen, ihre Kostüme selbst herstellen sollen. 




Aber beim freien Erzählen, beim Malen, Tanzen, Basteln, Lachen und Toben löst sich jede Anspannung. Alle arbeiten konzentriert zusammen. Erwachsene und Kinder. Aus einfachen Pappkartons entstehen verrückte Roboter. Ein Schuhkarton wird zum Puppentheater. Als Vorhang für das Theater dient ein Bettlaken. Das Klassenzimmer wird zur Bühne. Auf dem Rand eines ausrangierten Hutes entsteht eine Fantasielandschaft. Jeder trägt etwas dazu bei und schaut über den eigenen Tellerrand hinaus. Mit wunderbaren Ergebnissen. 





Ein Hoch auf alle Kollegen, die mit mir gemeinsam kreativ werden.
Ein Hoch auf unsere Kursteilnehmer, die beweisen:
Alle Kinder sind kreativ, ob sie es bleiben, hängt von uns ab!



Die Kurse "Literatur kreativ"  und "Literatur bewegt" können über mich gebucht und über meine Homepage angefragt werden:
www.barbara-rose.info


Wundertütentage 
wünscht Frau Rose


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen